Damen 40

Die Damen 40 spielen in der Landesliga im Sommer 2016 mit folgender Besetzung:

 

1. Katrin Fröhlich
2. Karin Kobel-Holtmann
3. Britt Meyer-Sandberg
4. Claudia Itjen
5. Tanja Glüsing
6. Sandra Gente

 

Die Damen 40 bestreiten im Sommer 2016 fünf Spiele:

 

So. 08.05.2016 12:00 Uhr HTV Hannover TC Cuxhaven 6 : 0
Sa. 21.05.2016 11:30 Uhr TC Häcklingen TC Cuxhaven 5 : 1
So. 14.11.2016 11:00 Uhr Celler TV TC Cuxhaven 4 : 2
Sa. 28.11.2016 11:00 Uhr TC Cuxhaven TC Jesteburg 0 : 6
So. 12.12.2016 14:00 Uhr TC Cuxhaven TC Godshorn e.V. 3 : 3

 

Die Tabelle, vollständigen Ergebnisse und auch die einzelnen Spielberichte für den Sommer 2016 finden Sie auf der nuLiga-Seite der Damen 40.


Berichte

Aufstieg in die Landesliga

AufstiegLL - Damen30aDie Damen 30 des TC Cuxhaven starteten in dieser Saison in der Verbandsliga. Das erste Punktspiel fand in Hollenstedt am 10.05. statt und wurde gleich ohne Probleme mit 6:0 abgeschlossen. Zum nächsten Spiel mussten die Cuxhavener nach Bützfleth fahren. Bei Sturm und Nieselregen gingen die Einzelspieler auf die Plätze. Katrin Fröhlich, Karin Kobel-Holtmann, Mara Johann und Britt Meyer –Sandberg siegten ohne Schwierigkeiten und legten so ein 4:0 vor. Bei den Doppeln zeigten die Gegner Stärke und Willenskraft. Katrin Fröhlich/Tanja Glüsing unterlagen 7:6, 4:6 und 3:6 und Britt Meyer-Sandberg/Nina Wache mit 2:6 und 2:6. Somit fuhren die Damen mit einem 4:2 Sieg in der Tasche nach Hause. Am 13.06. stand dann das erste Heimspiel gegen Ramelsloh auf dem Plan. Katrin Fröhlich und Karin Kobel-Holtmann unterlagen in ihren Einzeln, Britt Meyer-Sandberg (7:6 6:2) und AufstiegLL - Damen30bAnn-Katrin Tiller (7:5 6:2) konnten punkten. Nun mussten die Doppel über Sieg oder Niederlage entscheiden. Aufgrund der Wetterlage wurden diese in der Halle ausgetragen. Die Paarungen Fröhlich/Meyer-Sandberg und Kobel-Holtmann/Tiller spielten fehlerfrei und souverän und gewannen beide Partien, so dass auch dieses Punktspiel mit einem Sieg abgeschlossen wurde. Eine Woche später reiste der TSV Lesum an. Auch gegen diesen Gegner holte die Besetzung der Vorwoche alle Einzelpunkte. Bei den Doppeln siegten Fröhlich und Meyer-Sandberg wieder ohne Probleme, während Kobel-Holtmann/Tiller unterlagen. Das vorletzte Spiel sollte dann die Entscheidung über einen Aufstieg in die Landesliga bringen, da die Damen bisher ungeschlagen die Tabelle anführten. Katrin Fröhlich gewann 6:0, 6:0, ebenso Britt Meyer-Sandberg mit 6:1, 6:2 und Ann-Katrin Tiller mit 7:6 und 6:0; nur Karin Kobel-Holtmann unterlag. Jetzt musste nur noch ein Doppel gewonnen werden und der Aufstieg wäre perfekt. Dies machten Fröhlich/Meyer-Sandberg möglich. AufstiegLL - Damen30cSie gewannen 6:2 und 6:3. Kobel-Holtmann/Tiller unterlagen in 3 Sätzen. Da in dieser Staffel die besten zwei Mannschaften aufsteigen sollten, war das nächste Spiel gegen Oldenburg nun nicht mehr entscheidend. Bei tropischen Temperaturen spielten die Oldenburger stark und gewannen alle 4 Einzel, davon allerdings zwei in 3 Sätzen (Fröhlich/Meyer-Sandberg) . Die anschließenden Doppel gingen ebenfalls verloren und so mussten die Cuxhavener ihre erste Niederlage der Saison hinnehmen.

Gefeiert wurde trotzdem, da der Aufstieg ja schon in trockenen Tüchern war. In der nächsten Saison spielen die Damen eine Altersklasse höher in der Landesliga.

 07.07.2015